Pflegegeld - Tagespflege Anima

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflegegeld

Kosten


Es besteht hinsichtlich der anfallenden Kosten für

die Tagespflege und deren Finanzierung große Unsicherheit.


Hierzu ein paar Erläuterungen.


Was ist der Unterschied zwischen Pflegegeld und der Pflegesachleistung ?


Das Pflegegeld wird den Pflegebedürftigen gezahlt,
damit diese pflegebedingte Mehrkosten auffangen kann.

Außerdem kann der Pflegebedürftige den Menschen,
die sie pflegen, davon eine materielle Anerkennung zukommen lassen.

Die Höhe des Pflegegeldes richtet sich nach dem Pflegegrad:


Ab 2017 gibt es keine Pflegestufen mehr,  sondern nur noch Pflegegrade.
Nachfolgend erhalten Sie eine  Leistungsübersicht
in den einzelnen Pflegegraden für die Tagespflege.

Pflegegrad
1
Pflegegrad
2
Pflegegrad 3Pflegegrad
4
Pflegegrad 5
Pflegesachleistung# Anspruch nur über Entlastungsbetrag
689,00 €1298,00 €1612,00  €1995,00 €
Pflegegeld*

0 €316,00 €545,00 €728,00 €901,00 €
Entlastungsbetrag125,00 €125,00 €
125,00 €
125,00 €
125,00 €

# In Pflegegrad 1 gibt es keine Leistungen für Tages- oder Nachtpflege.
Allerdings kann der Entlastungsbetrag für die Tagespflege mit verrechnet werden
.


* ohne ambulanten Pflegedienst


Das Pflegegeld steht den Pflegebedürftigen selbst zu.


Bei Wahl der Pflegesachleistung entscheidet sich der Pflegebedürftige
für pflegerische Hilfen z.B. für unsere Tagespflege.

Wir rechnen unseren Tagessatz und die Fahrtkosten direkt mit der zuständigen Pflegekasse ab.




Ab dem 1. Januar 2015 können die Leistungen der Tagespflege

neben der ambulanten Pflegesachleistung /dem Pflegegeld
in vollem Umfang in Anspruch genommen werden.


Wir lassen Sie nicht alleine und beraten Sie ausführlich

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer

06643 - 79 88 26



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü